Übersicht

Am 13.11.2015 machen sich wieder Einsatzkräfte aus den Bereitschaften des BRK Kreisverbands Ansbach auf den Weg zu einem internationalen Hilfseinsatz in enger Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation „Friedensdorf international“.

Zunächst sammeln sich die BRK Einsatzfahrzeuge und das dazugehörige Personal aus dem Kreis Ansbach, darunter Rettungswägen, Mannschaftstransporter und Krankenwägen, um dann als Kolonne über die Autobahn zum Flughafen zu fahren.

Dort angekommen, empfangen die Helferinnen und Helfer die von Krieg und Seuche gebeutelten und erschöpften Kinder aus Afghanistan und Angola und bringen sie zu ihren Fahrzeugen, in denen sie die Kleinen verpflegen und versorgen, um sie dann in Kliniken im ganzen Bundesgebiet zu bringen, in denen ihnen die gerechte Aufmerksamkeit zu teil wird.

Unsere Freiwilligen sind dabei bis zu 36 Stunden bis zu 8000km ununterbrochen im Einsatz für die Menschlichkeit – die wichtigste Säule der internationalen Rot-Kreuz- und Rot-Halbmond-Gesellschaft.

Kontakt:

BRK Bereitschaft

Feuchtwangen

 

Walkmühlweg 9

91555 Feuchtwangen

 

Tel: (09852) 2313

Fax: (09852) 61 69 719

eMail: info@brkfeuchtwangen.de

 

Flag Counter

 

 

Blutspendetermine in und um
Feuchtwangen

weiter